Weihnachten feiern
 
 deutsche Weihnachtslieder
 
 Weihnachtsgeschichten und Gedichte
 
Weihnachten Ausmalbilder & Basteln mit Kinder  
 
Weihnachtsbäckerei 
Weihnachtsbäckerei Alvin & Chipmunks Rezepte
Weihnachtsbäckerei Lebkuchen Rezept
Weihnachtsbäckerei Nikolausgesichter
Weihnachtsbäckerei Vanille Schneebälle
Weihnachtsbäckerei Zimtsterne
Weihnachtsbäckerei Weihnachtsstollen
WeihnachtsbäckereiSchnelle Weihnachtskekse
Weihnachtsbäckerei Dresdner Christstollen®
Weihnachtsbäckerei Cappuccino Spritzgebäck
Weihnachtsbäckerei Zimtsterne
Weihnachtsbäckerei Weihnachtskrapferl
Weihnachtsbäckerei fruktosefreie Weihnachtskekse
 
 
Weihnachtsseiten
SiteMap
 
leckere Weihnachtsbäckerei Rezepte
Fruktosefreie Weihnachtskekse
"Hafercookies mit Sukrin"
Menschen mit Fruktoseintoleranz (oder Fruktosemalsorption) müssen oft auf Weihnachtskekse verzichten. Diese fruktosefreien Weihnachtskekse sind eine tolle Alternative, die nicht nur gut verträglich sondern auch sehr lecker sind.  Durch die sehr gesunden Zutaten enthalten diese Kekse weniger Kalorien, somit kann die ganze Familie bedenkenlos naschen.

Zutaten für fruktosefreie
Weihnachtskekse

Weihnachtskekse 60 g Sukrin (als Zuckerersatz)
weihnachtsbaeckerei 100 g milchfreie Margarine
weihnachtsbaeckerei 1 Esslöffel Leinsamen
weihnachtsbaeckerei 3-4 Esslöffel Wasser
(am besten gefiltert)
weihnachtsbaeckerei 40 g Vollkormehl
weihnachtsbaeckerei 60 g Haferflocken
weihnachtsbaeckerei Halber Teelöffel Backpulver
weihnachtsbaeckerei 1 Prise Salz
weihnachtsbaeckerei Etwas Zimt
weihnachtsbaeckerei 60 g gehackte Cashewkerne



  





Erklärung "Was ist Sukrin" ?

Sukrin ist ein in der Natur vorkommender Stoff, das als einziges Kohlenhydrat vom Körper nicht in Energie umgewandelt werden kann.  Somit enthält Sukrin keinen Zucker und keine Fructose. Sukrin ist in nordischen Ländern sehr beliebt, da es praktisch keine Kalorien enthält.

Sukrin wird bereits zu 90 % im Dünndarm vom Körper aufgenommen und unverändert mit dem Urin ausgeschieden.

Sukrin ist der Zuckerersatz, der bei einer Fructosemalabsorption (Intoleranz) am besten vertragen wird.


Backen mit Skurin

Das Volumen von Sukrin entspricht im Gegensatz zu anderen Zuckerersatzstoffen (Stevia) dem von Zucker, somit behalten bisherige Koch- und Backrezepte ihre Gültigkeit. Ein Umrechnen ist nicht notwendig. Die Süßkraft von Sukrin im Vergleich zu Zucker entspricht ca. 90%.

Sukrin kann, wie auch andere Zuckeraustauschstoffe, in größeren Mengen abführend wirken.



So einfach werden "fruktosefreie Weihnachtskekse" gemacht:

Leinsamen mit dem Wasser vermischen und ein paar Minuten quellen lassen.

Dann Sukrin und die Margarine mit dem Mixer cremig rühren. Haferflocken, Leinsamen, Mehl, Backpulver, Salz und Zimt zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Danach die Cashewkerne unterrühren.

Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln wird die Masse auf das Backblech (Backpapier unterlegen) gegeben. Platz lassen, da die Plätzchen sich beim Backen ausbreiten.

Backzeit ca. 20 Minuten bei ca. 180 Grad (Umluft 165 Grad).

Schmecken lassen !!!
Kontakt
Link zu uns
Home