Weihnachten feiern
 
 deutsche Weihnachtslieder
 
 Weihnachtsgeschichten und Gedichte
  Nikolausgeschichten & Gedichte
  Geschichten für Kinder
  Geschichten für Erwachsene
  Geschichten zum Nachdenken
  Kleine Weihnachtsgeschichten
  historische Geschichten
  Weihnachtsgedichte  
 
Weihnachten Ausmalbilder & Basteln mit Kinder  
 
Weihnachtsbäckerei 
 
Weihnachtsseiten
SiteMap
Adventgedicht - Weihnachtsgedicht
Kontakt
Link zu uns






Sie schreiben selbst Weihnachtsgedichte?
Wir freuen uns über Ihr selbst verfasstes Weihnachtsgedicht, das
 wir bei Gefallen gerne hier veröffentlichen.
Bitte senden Sie uns Ihr(e) Gedicht(e)
per Email zu



Adventswunder

von Dana Stoll


Kinderaugen fleißig suchen

Am Kalender ihre Zahl.

Kinderhändchen greifen Süßes.

Warten wird zur großen Qual!

 

Lausebuben werden artig,

Lausemädchen sogar brav.

Statt „ich will“ heißt es nun „darf ich?“

Ohne Streit geht’s hin zum Schlaf!

 

Beide, die sonst immer streiten,

sind zahm und friedlich jeden Tag

Schreiben schön auf Zettels Seiten,

alles auf, was jeder mag.

Weihnachtsgeschenke bei kinderbuch.at

 

Die „Wunderzeit“ hat ihr Beginnen,

wenn die erste Kerze brennt.

Geht schwanger voller heißem Sehnen,

man nennt sie einfach schlicht Advent!

 

Wenn der Kranz steht voll im Lichte

Weil die vierte Kerze brennt.

Ist dann das brav sein nun Geschichte,

die Kleinen so, wie man sie kennt.

 

Genießt die Zeit mit all‘ den ‚Engeln‘

Und geht gütig darauf ein.

Denn wär’n sie nicht auch Lausebengel,

wie triste wär das Eltern sein!

 

Liebe Eltern, keine Panik,

wenn die Kiddys voll im Trapp.

Schon die erste rote Kerze

Stellt das Treiben wieder ab.

 
zum Index Weihnachtsgedichte


Home